Menü

Perfekt!

Mit dem Bus sind wir alle gleichzeitig am Ziel.

Und Tschüss!

Mit dem Bus sind wir ganz schnell weg.

Mobilität

Nicht jede Branche bringt die Welt ins Rollen. Wir schon!

Hier finden Sie wichtige Informationen, Tipps und Trends für Omnibusunternehmen in Bayern

Der LBO präsentiert sich als moderner und dynamischer Verband für die Omnibusunternehmen in Bayern. Wir sehen uns als Partner und Berater in allen Dingen rund um die tägliche Arbeit eines Omnibusunternehmens und seiner Mitarbeiter. Wir stehen an Ihrer Seite — und betreuen Sie mit Fachinformationen in allen wichtigen Fragen im Linien-, Schüler-, Busreise- und Fernlinienverkehr. Exklusiv für unsere Mitglieder bieten wir ein breites Serviceangebot im geschützten Downloadbereich.

 

 

LBO-Express

Zur aktuellen Ausgabe des LBO-Express

Nächste Termine

Fr 12.07.2024 10:00 - 11:30
Deutschlandticket - Antragstellung für den Ausgleichsantrag 2024
Ort: Videokonferenz - online

Aufbauend auf den positiven Erfahrungen der Antragstellung 2023 beim Deutschlandticket, möchte die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH / Landestarif Bayern als Vertreter der bayerischen Verkehrsunternehmen allen interessierten Verkehrsunternehmen auch für den nun anstehenden Ausgleichsantrag 2024 für das Deutschlandticket eine Informationsveranstaltung anbieten.

Der Prozess der dritten Abschlagszahlung und der Stellung des Ausgleichsantrag werden 2024 zur Verfahrenserleichterung zusammengefasst auf den Termin am 14./15. August 2024. Die Details werden in der Informationsveranstaltung vorgestellt.

Diese findet am Freitag, den 12. Juli 2024, von 10:00-11:30 Uhr als Videokonferenz statt. Die Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Gerne können Sie auch bereits im Vorfeld Fragen an landestarif@bahnland-bayern.de senden.

 

Mi 20.11.2024 09:00 - 16:30
Fachausstellung der 78. LBO-Jahrestagung
Ort: München - MotorWorld

Im Rahmen der LBO-Jahrestagung 2024 in der MotorWorld München findet auch dieses Jahr wieder eine Fachausstellung statt, zu der wir alle Partner der Branche einladen, ihre Produkte zu präsentieren und mit unseren Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. Unsere Standvarianten wählen Sie bitten anbei.

Alle Preise sind netto und verstehen sich zuzüglich 19% MwSt.. Die Standplatzgebühren beinhalten Frühstücks- und Mittagsimbiss für 2 Personen; für jede weitere Person berechnen wir 45,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt.

Bei Stornierung der verbindlichen Buchung nach dem 15. Oktober 2024 wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages erhoben.

Der LBO erstellt im Rahmen der Jahrestagung eine Ausstellerliste inkl. Kontaktdaten und veröffentlicht im Nachgang zur Veranstaltung Fotos u. a. im LBO-Express sowie in den sozialen Medien. Sollten Sie mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitten wir um entsprechenden Hinweis. 
 

Di 03.12.2024 09:00 - 17:30
AUSGEBUCHT-Rechtssicherheit im Fahrpersonalrecht - Spezialseminar für Unternehmer, Verkehrsleiter und Disponenten inklusive Training am neuen Smart Tachograph
Ort: München beim LBO

Unternehmen mit eigenem Fuhrpark (Bus) sowie verantwortliche Personen in diesen Betrieben sind gut beraten, ihre Kenntnisse über die relevanten Rechtsvorschriften ständig zu aktualisieren, um Bußgelder zu vermeiden. Das Fahrpersonalrecht ist jedoch, wie viele andere Rechtsbereiche auch, sehr komplex. Die Auswirkungen des sogenannten Mobility Package 1 der EU sind fortlaufend präsent. Unser Referent Olaf Horwarth ist Mitglied im EU-Tachographenforum und in weiteren Arbeitsgruppen der EU. Er ist Fachbuchautor, hält Vorträge bei der EU und ist Sachverständiger vor Gericht.

Das Tagesseminar bietet eine einmalige Mischung aus Theorie und Praxis für einen nachhaltigen Lernerfolg. Zudem zählt das Seminar als sog. "Modul" im Sinne der Berufskraftfahrerweiterbildung (Kenntnisbereich 2.1). Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 Personen beschränkt. Der Schulungspreis beträgt pro Person 195 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer).