Menü

Datenschutzerklärung

Auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2016/679 informieren wir Sie über die Verarbeitung der währen Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erhobenen Daten bzw. der von Ihnen in einem Online-Formular eingegebenen und übermittelten Daten.

Verantwortlich für die Einhaltung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ist:

Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.
Georg-Brauchle-Ring 91
D-80992 München
Geschäftsführendes Präsidialmitglied Horst Schilling
Tel.: +49 89 12 11 50 3
Fax: +49 89 12 11 50 50
E-Mail: mail@lbo-online.de

Datenerhebung

Unsere Internetseite nutzt Cookies, dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser annimmt und in einem Ordner auf Ihrem Computer speichert. Cookies enthalten keine persönlichen Daten, sondern dienen nur dazu, Ihren Computer beim Wechsel zu den einzelnen Seiten zu identifizieren. Dies ist zum Beispiel beim Senden eines Formulars erforderlich, um ein erneutes Senden zu unterbinden oder den Missbrauch eines Formulars zu verhindern.

Diese Cookies werden auch von unserem Webhoster verwendet. Der erstellt damit eine Besucherstatistik, die jedoch keine personenbezogenen Daten enthält. Ihr Besuch wird außerdem in einem Server-Logfile eingetragen. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss, sie liegt im Verantwortungsbereich unseres Webhosters, der jedoch als europäisches Unternehmen ebenfalls der DSGVO unterliegt.

Sie können in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies unterbinden, haben dann aber unter Umständen einen verringerten Funktionsumfang.

Von unserem Webhoster werden folgende Daten gespeichert:
Die von Ihnen besuchten Seiten unserer Internetseite, Datum und Uhrzeit der Seitenanforderung, Menge der gesendeten Daten, die Ursprungsseite, von der Sie unserer aufriefen, der verwendete Browser und das Betriebssystem, sowie die verwendete IP-Adresse.

Online-Formular / E-Mail

Auf unserer Internetseite bieten wir ein Online-Formular an, mit dem Sie uns eine Nachricht senden können. Die Daten werden mit dem TSL-Verfahren verschlüsselt. TSL ist eine End-zu-End-Verschlüsselung und erfüllt die geforderten Standards für die Übertragung Ihrer Daten. Sie ersehen das in der Adresszeile Ihres Browsers an der Anzeige https:// zu Beginn der Adresse.

Die Übertragung Ihrer Daten mit dem Online-Formular ist nur möglich, wenn Sie den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Bestimmungen zustimmen.

Sie können diese Zustimmung jederzeit per Telefon, E-Mail oder Brief widerrufen und die Löschung, Berichtigung und Übermittlung der personenbezogenen Daten einfordern.

Wenn Sie uns mit dem Online-Formular eine Nachricht senden, wird diese von unserem E-Mail-Programm empfangen und im lokalen Computernetzwerk gespeichert.

Das gilt ebenso, wenn Sie uns eine E-Mail senden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns Ihre Nachricht gesendet haben und geben sie nicht an dritte weiter.

Entfällt der Grund für die Speicherung, werden Ihre Daten gelöscht.

Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an. Wenn Sie diesen abonnieren möchten, können Sie sich im Double-Opt-In-Verfahren anmelden. Das bedeutet, Sie bekommen nach der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse eine E-Mail mit einem Link zugesendet. Erst wenn Sie auf diesen Link klicken, ist Ihre Anmeldung erfolgreich und Sie erhalten unseren Newsletter. Dies dient Ihrer Sicherheit, weil dann kein Dritter Ihre E-Mail-Adresse erfolgreich für den Newsletter anmelden kann. Jeder Newsletter ist mit einem Link versehen, mit dem Sie sich aus der Empfängerliste austragen können. Selbstverständlich geben wir Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter.

Google Maps

Wir haben Google Maps in unsere Seite integriert, damit Sie unsere geografische Position auf der Karte sehen. Google erhebt durch den Aufruf der Kartendarstellung Daten und übermittelt diese in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Wenn Sie auf Ihrem PC in das Google-Konto eingeloggt sind, ordnet Google den Seitenbesuch und Ihre Aktionen auf der Google-Maps-Karte Ihrem Google-Konto zu.

Google Analytics

Wir setzen auf unserer Internetseite zur Analyse der Seitenbesuche Google Analytics ein. Google übermittelt dazu an Ihren Browser ein Cookie, das vom Browser lokal auf Ihrem Computer gespeichert wird. Unseres Wissens werden folgende Daten von Google erhoben und in die USA übertragen: Angaben über Ihren Browser, das Betriebssystem auf Ihrem Computer, die Url der Herkunftsseite, die IP-Adresse, über die Sie ins Internet gelangen, sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs. Auf die Verwendung dieser Daten von Google haben wir keinen Einfluss.

Google Webfonts

Zur einheitlichen Darstellung der Texte auf unserer Internetseite nutzen wir Google Webfonts. Beim Aufruf der Internetseite wird eine Verbindung zu einem Google-Server hergestellt und die benötigten Schriftarten geladen. Google registriert dabei die von Ihrem Browser gelieferten Daten wie IP-Adresse, Betriebssystem und Browserinfos.

Ihre Rechte

Die DSGVO gibt Ihnen das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die Speicherung, die Speicherdauer und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Berichtigung und deren Löschung zu verlangen. Dies können Sie formlos per Telefon, E-Mail oder Brief fordern. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Die Adresse finden Sie auf dieser Internetseite: https://www.datenschutz-bayern.de