Menü

Hier finden Sie wichtige Informationen, Tipps und Trends für Omnibusunternehmen in Bayern

Der LBO präsentiert sich als moderner und dynamischer Verband für die Omnibusunternehmen in Bayern. Wir sehen uns als Partner und Berater in allen Dingen rund um die tägliche Arbeit eines Omnibusunternehmens und seiner Mitarbeiter. Wir stehen an Ihrer Seite — und betreuen Sie mit Fachinformationen in allen wichtigen Fragen im Linien-, Schüler-, Busreise- und Fernlinienverkehr. Exklusiv für unsere Mitglieder bieten wir ein breites Serviceangebot im geschützten Downloadbereich.

 

 

Dieser Inhalt wird nur nach Zustimmung zum Laden externer Inhalte angezeigt. Sie können das in den Cookie-Einstellungen erlauben.

LBO-Express

Zur aktuellen Ausgabe des LBO-Express

Nächste Termine

So 05.03.2023
AJO-Wintertagung 2023
Ort: Kronplatz in Südtirol

Vom 5.-10.03.2023 (So-Fr) findet das 55. AJO-Jubiläum im Falkensteiner Hotel Kronplatz ***** bei Bruneck/Südtirol statt. Das Programm  finden Sie anbei.

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Weitere Plätze nur auf Anfrage/Warteliste.

Bitte melden Sie sich bei Interesse beim LBO unter: neumayr@lbo-online.de

Mi 19.04.2023 09:30 - 15:00
Busunternehmen auf dem Weg zur Dekarbonisierung - Projektvorstellung & Podiumsdiskussion
Ort: München beim LBO

In den vergangenen rund 12 Monaten haben wir mit dem VDE gemeinsam das vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr geförderte Forschungsvorhaben „Implementierung von Elektromobilität bei KMU in Bayern“ umgesetzt. Aktuell befinden sich die inhaltlichen Arbeiten in der Finalisierung. Zur abschließenden Präsentation, Vorstellung und Diskussion der Studie und ihrer Ergebnisse laden die Veranstalter alle interessierten Mitgliedsunternehmen und Partner herzlich zu einer Präsenzveranstaltung nach München ein:

Mittwoch, 19. April 2023 von 10.00 bis 15.00 Uhr, Georg-Brauchle-Ring 91, München

Mit der Veranstaltung wollen wir eine verständliche Anwendbarkeit des Leitfadens ermöglichen.

Di 08.08.2023 09:00 - 17:00
Praxisseminar zum Digitalen Tachographen & Sozialvorschriften - für Fahrpersonal
Ort: München beim LBO

Das Praxisseminar zum Digitaler Tacho und den Sozialvorschriften richtet sich an das Fahrpersonal. In diesem Tagesseminar gibt es Informationen über neue Vorschriften und alles, was das Fahrpersonal rund um den Digitacho wissen muss.

• Fahrerpflichten

• Lenk- und Ruhezeiten - Fragen aus der Praxis • Besonderheiten beim Smart Tacho

• ITS - Personenbezogene Daten • Einstellen der Aktivitäten - manuell oder automatisch? • Aufzeichnungen auf den Karten und im Massenspeicher

• Verhalten im gemischten Einsatz , analog / digital

• Nachträge, wenn nicht regelmäßig gefahren wird

• Bescheinigungen noch erlaubt?

• Definition Arbeitszeit und Bereitschaftszeit

• Dokumentation von Besonderheiten

• Ausdruck auf Papier (Druckerhandling) und Lesen des Papierausdruckes Schwerpunkte im Praxisteil

• Nachträge für verschiedene Situationen erfassen • Nachtrag im gemischten Einsatz (analog/digital, andere Tätigkeiten etc.)

• Dokumentation auf Ausdrucken: Hierfür stehen mehr als 40 Digitale Kontrollgeräte (Digitale Tachos) und mehr als 500 Trainingskarten zur Verfügung.

• Mythen oder Wahrheit: - Ereignis, z.B. Geschwindigkeit zu hoch - Ausnahmen und Werkverkehr - Vorteil Minutenregelung - Mitführpflicht der Fahrerkarte und vieles mehr.

Unser Referent Olaf Horwarth ist Mitglied im EU-Tachographenforum und in weiteren Arbeitsgruppen der EU. Er ist Fachbuchautor, hält Vorträge bei der EU und ist Sachverständiger vor Gericht.

Das Tagesseminar zählt als Modulschulung (7 Stunden) im Sinne der Berufskraftfahrerweiterbildung (Kenntnisbereich 2.1).
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 Personen beschränkt (Mindestteilnehmerzahl 12 Personen). Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Der Schulungspreis beträgt pro Person 195 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche Tagungsunterlagen sowie den Praxisleitfaden mit den neuen Vorschriften.

 

Nur für Mitglieder